reflections

Urlaub mit dem Hund - ist manchmal nicht so einfach

Die Ostsee entfaltet zu jeder Jahreszeit ihre eigenen Reize: Während im Sommer zahlreiche Urlauber für einen Badeurlaub an die schönen Ostsee-Strände reisen, bietet der Küstenabschnitt im Nordosten von Deutschland im Herbst optimale Bedingungen für einen Aktivurlaub mit Wandern und Radfahren. Vor allem für Familien und Urlauber, die auch in den Ferien nicht auf ihren Hund verzichten möchten, fungiert die Ostsee als perfektes Reiseziel. Weitläufige Strände, angenehme Temperaturen und großzügig angelegte Ferienanlagen bieten Hunden genügend Freiräume.

Ein Ostseeurlaub mit Hund führt viele Urlauber in ein Ferienhaus mit Garten, damit sich der Hund zu jeder Zeit austoben kann. Auch die Nähe zum Strand stellt für viele Urlauber einen Pluspunkt da, um an den langen und oftmals einsamen Strandabschnitten ungestört mit ihrem Vierbeiner spielen zu können. Nahegelegene Naturschutzgebiete und idyllische Städtchen bieten darüber hinaus interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

10.4.08 09:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung